11. September

playlovelearn

Greta bestellte sich hier ein neues Knotenhalfter für Tinka. Leider war es etwas zu klein aber wir konnten es zurückschicken und umtauschen. Weil ich Paulina von playlovelearn bei Instagram überdoll bewundere, habe ich ihr als Dankeschön ihre Pferde gezeichnet und ins Retourpäckchen gelegt.

31. August

Gretas beste Freundin hat uns und die Pferde gestern zur geheimen und nur ein ganz kleines bisschen verbotenen Badestelle begleitet und Fotos gemacht!

Ich kann die ganzen schönen Bilder nicht alle bei Instagram posten… aber hier. Haha.

Der Weg dorthin ist lang, die Straße, die man ein Stück entlang laufen muss, befahren von wahnwitzig rasenden Autos und Lastwagen, der Wald voll aggressiver Mückenwolken, aber es hat sich so gelohnt. Weil der See kühl und sauber war, die Pferde so brav und Tinka diesmal richtig geschwommen ist! Und weil es so lustig ist, mit Pferden zu schwimmen. Hach. Guter Ausflug, sehr guter.

 

img_2026

img_2099

img_2105-1-e1504178149825.jpg

img_2113

img_2111

img_2089

img_2091

 

30. Juni

Badeanzug

 

Mein Handy war dann plötzlich alle, so konnte ich leider kein Selfie machen.
Besser so, denn dies ist sicher auch die vorteilhaftere Perspektive.

(Ich finde, es kann jetzt aber auch aufhören. Und mein Mitgefühl all denen, deren Keller, Schuhe  und so vollgelaufen sind. Und deren Hunde in die Wohnung Pipi machen, weil sie nicht rauswollen.)

29. Juni

regen

Ich mag apokalyptisches Wetter. Hier schüttet es seit Stunden. Auf der Zeichnung ich beim Pferde von der Wiese holen, vorhin.
Gleich plane ich, mir für den Stalldienst einfach nen Badeanzug anzuziehen. Bild folgt.

Der Strich ist magically* aufs Papier geraten und wurde deshalb nicht weggephotoshopt**.

 

*Wir achten darauf, englische Begriffe ganz natürlich in unsere Sprache einfliessen zu lassen, damit die Kinder quasi **multilingual aufwachsen. 

 

7. Juni

 

256Fuchsstute

255Fohlen

254StutemitFohlen

253Schimmelpferd

Zweihundersechundfünfzig. Fehlen also noch. Ähm. Oh! Nur noch Hundertneun!

Letztens habe ich dem Kinderhospiz in Mannheim ein paar Kerzentier-Motive zur Verfügung gestellt, die sie sich ausgesucht hatten. Sie haben ganz schöne Karten drucken lassen, für den Eigenbedarf. Ich habe mich so doll darüber gefreut und mag die Idee, dass Kerzentiere weiterverschenkt werden, sehr. Danke!

 

 

2.Mai

251Pony.jpg

Gedankenverloren ein Kerzenpony gezeichnet und dann mit Kerzenscheinen experimentiert. Die mochte ich nicht abschneiden, nach dem Scannen.

Vielleicht ausbaufähig.

Übrigens No 251. Fehlen immer noch äh 114 Kerzentiere. Mache ich. Nach und nach.

26. April

WieimMärchen

Und dann wäre noch zu bemerken, dass Viento heute vor 5 Jahren zu uns kam. Damals, in meinem vorigen Märchenleben. Ein gutes Pferd. Wer noch ne Runde heulen will, muss bloss auf die Kategorie Vientotagebuch klicken. Ich habe aber vorgewarnt.