7 Gedanken zu „13. Mai“

  1. Wunderbar. Da ist es. Noch immer, zum Glück. Ich hatte schon Sorge es würde mit weggelöscht…Dabei mag ich es doch so mit seiner zerzausten Mähne. Dem Wind trotzend. Aufrecht. Und in voller Stärke. Ich glaube dieses eine ist mein Lieblingstier unter all deinen Tieren…Meine Wände sind voll. Kunstwerke in großer Größe wie Din A4, Din A3…finden keinen Platz mehr. Gerade noch so, dass man in der Fülle das Einzelne erblicken und bewundern kann. Viel von meinen eigenen Händen erschaffen, von denen meiner Kinder und von (mir) unbekannten Künstlern. Es wäre eine Freude wenn dieses schwarze starke Pferd in Postkartengröße bei mir an der Wand seinen Platz finden könnte….Wird es irgendwann Postkarten (oder zumindest in der Größe) von deinen Zeichnungen geben??? LG, Simone

Kommentar verfassen