30. Juni

Badeanzug

 

Mein Handy war dann plötzlich alle, so konnte ich leider kein Selfie machen.
Besser so, denn dies ist sicher auch die vorteilhaftere Perspektive.

(Ich finde, es kann jetzt aber auch aufhören. Und mein Mitgefühl all denen, deren Keller, Schuhe  und so vollgelaufen sind. Und deren Hunde in die Wohnung Pipi machen, weil sie nicht rauswollen.)

Ein Gedanke zu „30. Juni“

  1. haha Du bist unglaublich!!! Oh weh der nachmittägliche Pegelstand nähert sich gefährlich der Gummistiefel-Oberkante. Meine Güte ist doch bisserl viel geworden nun, drücke die Daumen!!!
    vermute Du kennst diejenige höchst persönlich deren Hunde… gute Nerven ;-)
    gruß,
    Silke

Kommentar verfassen