5 Gedanken zu „12. November“

  1. Da kann ich mich gut wiederfinden,
    Vorfrühstücksgartenarbeit ist am Wochenende meine absolute Lieblingsbeschäftigung (im Sommer isses schöner),
    grade dann wenn’s eigentlich gar nicht passt. Bei mir hoppeln die Hasen zum Trog und unsere Katze hat auch schon den Winterblues.
    Danke für deine Novemberimpressionen
    :o)

  2. Du hast immer so schöne rote Bäckchen bei der Hunderunde. Aber Kopfschmerzen sind natürlich doof.
    Ich mag Deine 12 so gern! Und die orangene Lampe!

  3. Hab‘ erst gedacht du trinkst Bier im Bett mit Schaum oben drauf, aber ist ja nur das Pantone-Gelb auf dem Becher 😀 Schöne Zwölfe sind es wieder, trotz November. LG Angelika

Kommentar verfassen