22. Februar

Merke:
Nicht versuchen, im strömenden Regen, auf einem schon leicht unruhigen Pferd
versuchen, den langen, nassen Daunenmantel auszuziehen.
Was ich damit eigentlich sage wollte:
Alle, die auf ein Kerzentier warten: Morgen hänge ich auf keinen Fall ab.
Entgegen meiner Natur bevorzuge ich gerade die waagerechte Körperlagerung
komplett ohne Bewegung.
Örgs.
Beeile mich, wieder normal zu werden.

25 Gedanken zu „22. Februar“

  1. noch ein XXL-Gute Besserungswunsch zur neuen Woche, winke gaaaanz herzlich herüber durch Schnee und Regen!!!
    lieben Gruß,
    Silke

  2. Auch von mir nochmal gute Besserung.
    Ich schau ja jeden Tag vorbei in der Hoffnung eine Illustration von Dir zu finden auf der du breit grinsend und vllt. noch ein wenig, aber nur ein klein wenig verkrampft verkündest, dass du dich ab nun auf den nächsten Ironman vorbereitest. * Alles, alles Liebe, Katrin

  3. ich hoffe, es geht dir schon besser .. und hoffentlich ist die zeichenhand heile!liebe grüße und alles gute, susanna

Kommentar verfassen