12. Mai

So war das heute.
Meine morgendliche Wie-Toll-war-Mein-Tag-Gestern-UUUUND-Ich-War-Tanzen-Ich-War-Tanzen-Euphorie
wich im Laufe des Tages einer ziemlichen Müdigkeit mit anschließender schlechter Laune-Deluxe.
Aber jetzt gehts wieder.
Gute Nacht.
Mehr ZwölfvonZwölf gibt es bei Caro von DraussennurKännchen!

 

5 Gedanken zu „12. Mai“

  1. Die allerschoensten 12von12 im Netz! Wie immer vielen Dank dafuer!
    Ich finde Julius‘ Zeichnung wundervoll!
    Und das zweite „Mutterbild“ nach Internetzentzug…. hahahahahahaha!
    same here…. ;)
    Einen guten Wochenstart morgen!
    Suse

  2. Sooo witzig!!! Das mit der Karte von der großen Tochter und der leichten Verwunderung und Rührung darüber war auch bei mir mit Tränen verbunden. Auch mein Mann hat den Tisch gedeckt…haha. Hunderunde im Wald hatte ich auch und den Internetstecker habe ich auch gezogen, worauf mein Sohn bestimmt dieselbe Meinung von mir hatte wie deiner von dir. Also…wahrscheinlich haben fast alle Mütter ein ähnliches Schicksal😂
    Ganz liebe Grüße!

Kommentar verfassen