20. November

Lärche

Wir waren am Wochenende viel im Auto, viel auf Autobahnen, Richtung Süden, einmal hin, einmal her unterwegs. An Wäldern entlang, mit vielen Tannen und Lärchen.
Das muss ich unbedingt zeichnen, dachte ich.
Wie sich aus den immerewiggrünen Wäldern im Herbst die Lärchen hervortun. Trilliarden Nadeln werden gelb und rieseln herab. Und wie schön das aussieht, wenn die Bäume kurz vor der Kahlheit noch einmal aufleuchten.

Nadelbäume zeichnen ist aber nur was für Geduldige.
Ich gehe lieber den November-Rasen mähen.

 

12. November

Ein Sonntag im November.
Mehr ZwölfvonZwölf gibt es, wie immer, bei Caro von DraussennurKännchen!

 

12 von 12 im November

 

 

 

 

 

 

Ein Novembersamstag. Konfus sieht der aus, war er auch. Und ja, mein Arm hängt da im Hundekörbchen, damit der noch liegen bleibt. Welpe-Aufstehen-Pipi. Liegenbleiben-Weiterschlafen.
Mehr Zwölfer wie immer bei Caro von DraussennurKännchen!

5. Oktober

Eicheln.
Falls die euch bekannt vorkommen,
gab es hier schon mal, früher, vor gefühlt hundert Jahren.
Manche Sachen bleiben irgendwie in meinem Kopf drin.