28. februar

bibi

Habe nicht viele Kostüme gesehen heute an der Schule… aber dies wäre auch mein liebstes gewesen, hätte ich alle gesehen. Bibi ohne Tina mit selbstgebastelten Amadeus- und Sabrina- Steckenpferden. So süss.

Da fällt mir ein, wie im letzten Sommer, als ich auf Viento die Wiese entlang ritt, ein paar Kinder ganz aufgeregt riefen: „Guck mal guck mal! Da ist Sabrina!“ Erst dachte ich, sie würden mich verwechseln, aber Nein, sie meinten Viento… Haha. Der ist bei sowas aber nicht beleidigt. Mein weisser Sabrina.

Äh. Julius hatte ein selbstgekauftes Kostüm in diesem Jahr. Ein Starwarstyp mit Maske und Waffe. Java. Das war mir zu kompliziert. Dafür war es cool.

27.februa…..rr

meien

Ihr seht sparsame Skizzen. Aber drumherum erkennt man den Fleiss.

(wenn ich das hier veröffentlicht habe, werde ich anschließend höchstwahrscheinlich meinen Computer schlachten, weil der mir gerade seeeeehr auf die Nerven ging. Ganz langsam und sehr sehr.)

grundsätzlich

katzenfabrik

Als ich angefangen habe mit diesem Blog, habe ich nix weiter getan, als jeden Tag irgendwas zu zeichnen. Einfach, um was zu zeichnen. Ist nicht verkehrt.

Ab jetzt zählts wieder.

lieber draussen

dilassifahrrad

Dies habe ich für eine, wie ich finde, supercoole Sache, gezeichnet. Ich bin ja eher die Autofahrerin mit Kindern, die bald den Führerschein machen….., aber Anne und ihre Tochter fahren echt IMMER mit dem Fahrrad. Bei jedem Wetter zu jeder Jahreszeit. Einmal in der Woche übrigens zu unseren Pferden, weil Luisa nämlich Tinkas Reitbeteiligung ist.

Hier kann man schon mal eine ganze Menge erfahren über

Dilassi, lieber Draussen!

mail-anhang