3 Kommentare zu „82/100“

  1. Es gibt eine Kurzgeschichte, leider weiß ich nicht mehr, von wem und wie sie heißt, aber sie handelt von einer mäßig erfolgreichen Schauspielerin, die eines Nachts von einer Mücke in beide Augenlider gestochen wird und daraufhin Karriere macht wegen ihres Schlafzimmerblickes oder so.

    Gefällt mir

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s