song des tages

249ritterpferdekopf

Nick Cave & The Bad Seeds   Into My Arms

Manchmal erwischt mich spotify echt kalt mit seinen „playlists for you“.

Aber dafür ist ein Nick-Cave-Inspiriertes-Kerzentier draus entstanden….

Edit: Ich wusste bis heute nicht, dass Nick Cave seinen Sohn auch im Sommer 2015 verloren hat. So ist das Ritterpferd natürlich Arthur gewidmet.

Angemerkt

218krokodil

Ja, es ist schlimm und ja, es ist eigentlich nicht auszuhalten.

Aber es ist nicht schlimmer durch die Umstände.

Ich habe einige Geschichten und Menschen kennengelernt durch Nils.

Ist egal, wie, wodurch oder woran.

Ob ein grosses, ein mittelgrosses, ein kleines oder ein ungeborenes Kind stirbt.

Ist immer schlimm. Und zwar schlimmer als schlimm.

Nur weil es bei uns diese grosse Hätte-Fahrradkette gibt, sind wir nicht schlimmer dran als andere. Ihr wisst schon, die Sache mit dem Leid. Und dem schlimmerererer.

Ich denke an all die, die niemanden haben, dem sie stellvertretend für ihr Schicksal in den Arsch treten können. Und die Kraft, die all die Mütter und Väter und Geschwister aufbringen, um weiterzuleben. Wie schaffen die das nur, denke ich selber immer.

 

 

 

Vorwort

kerzentierdynamit

Ich habe immer nach Gelb gesucht.

Kerzentiere gezeichnet.

Glückstexte verfasst und dem Trauerwind entweder die Stirn geboten oder einfach den Rücken zugewandt.

Habe dies öffentlich geteilt und viel Privates freigegeben.

Eins wollte ich, wollten wir nie tun:

Die blöde Geschichte um Nils Tod breit treten. Wir haben während der ganzen Zeit unserer Trauer parallel daran gearbeitet, dass aufgeklärt wird, warum er gestorben ist.

Und wie das passieren konnte.

Wir haben bis vor wenigen Wochen gedacht, wir könnten gegen die Berliner Charité Campus Virchow Klinikum etwas ausrichten. Denn wir haben leider einen sehr eindeutigen Fall auf unserem kleinen Waldfriedhof liegen. Und wir sind weder hysterisch, noch grössenwahnsinnig und auch nicht verzweiflungsverblendet. Wir sind relativ intelligent, haben einen guten Anwalt und eine Aktenlage, die keine Fragen offen lässt.

Wir dachten, wir könnten einfach den offiziellen Weg gehen und das alles seinen rechten Weg gehen wird. Die Verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden und so.

Haha.

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat nun das Verfahren eingestellt.

Ich würde liebend gerne die Begründung hier zitieren.

Und das tue ich auch demnächst.

Aber da muss ich ein bisschen ausholen, damit man das versteht.

Es gibt für uns jetzt erst mal leider nur den Weg, über die Öffentlichkeit Druck aufzubauen. Ich hasse ja Wäsche machen. Dreckswäsche und so.

Wir sehen nun aber leider gar nicht ein, wie wir abgefertigt worden sind.

Deswegen gibt es hier ab jetzt Stück für Stück Wäscheleine.

Und ich habe zwar dieses mir ureigene harmoniesüchtige Grundbedürfnis, mich für die Schlechtigkeit der Welt zu entschuldigen, und niemanden damit zu belasten, aber da muss jetzt jeder durch, der hier liest. Wer nicht mag, guckt weg.

Kann ja ab und zu was Heiteres zwischen posten. Mache ich.

 

 

 

Kerzentier 217

217ritterpferd4

Sollte eigentlich ein Ritterpferd werden, weil ich vorhin irgendwie fand, es wäre echt mal wieder Zeit für ein Ritterpferd. (und ich dringend was fertig arbeiten muss wozu ich keine Lust habe) Dann ist dieser Umhang nichts geworden, eine bescheuerte Idee, Gras als Wappen nehmen zu wollen….plus ins Nasse gesetzte Konturen, die verliefen, da half nur noch Maskingtape. Jetzt sieht das Rittergewand aus wie ein Bademantel mit Rüschen. Aber er trägt ihn stolz. Durchaus.

Ist nicht Viento, dies ist ein anderes Camarguepferd, mit dem ich befreundet bin.