Ich lese aus NILS, und zwar hier:

Am 2. November bin ich im Rahmen einer Vortragsreihe in Dernbach und lese aus meiner Graphic Novel NILS- Von Tod und Wut. Und von Mut vor.

Um 20:00 Uhr im Aloysia Löwenfels Haus
Marienweg 1
56428 Dernbach.

Weitere Informationen, Anmeldung und so unter

www.Katharina-Kasper-Stiftung.de

Ich freue mich sehr auf diese Lesung, habe ich doch den schwersten Teil des Buches im Kloster nebenan schreiben dürfen.

Am 12. November haben mich der Rotaryclub Schweinfurt zusammen mit dem Hospizverein Schweinfurt e.V. zu einer Benefizveranstaltung eingeladen.

Um 19:00 Uhr im Alten Eichamt, Am Oberen Marienbach 2 in Schweinfurt.

Hier gibt es genauere Angaben, wo man sich anmelden und Karten bekommen kann (10,00 Euro).

www.hospizverein-schweinfurt.de

FÜR ALLE BEIDEN VERANSTALTUNGEN GILT DIE 2G-REGEL, MAN MUSS GEIMPFT ODER GENESEN SEIN.

Ich freue mich natürlich sehr über zahlreiche BesucherInnen!!!!
Und KLAAAAR habe ich auch das Kerzentierbuch dabei und signiere auf Wunsch alle Bücher, die mir unter die Nase gehalten werden.

7 Kommentare zu „Ich lese aus NILS, und zwar hier:“

  1. Liebe Melanie, ha! ich war/ bin glaub ich die erste sehr stolze Besitzerin vom neuen Buch „was bleibt ist Licht“ am Samstag Morgen in unserem schnuckeligen Buchladen gewesen….. ich kann mir nicht vorstellen das jemand schneller war…ich war schlau und hatte vorbestellt! Ein wunderbares Werk…. viele Tränen und genau so viel Mut den ich dringend brauche…. Was ich eigentlich wissen wollte, gibt es irgendwann mal eine Lesung in meiner Nähe..?… PLZ 33, Richtung Hannover Bielefeld und so…

    Lieben Dank für Ihre Antwort und vorallem für die beiden Bücher…. die mir soooooo viel Kraft gegeben haben…

    LG Susanne Brinkmann

    Gefällt mir

  2. Schade, dass nur die 2G Regeln bei den Lesungen gelten. Unverständlich für mich, wie man diese Regeln unterstützen kann. Das Buch „Was bleibt ist Licht“ ist wundervoll. Alles Gute und viel Erfolg weiterhin.

    Gefällt mir

    1. Ich finde es super, dass ich überhaupt vor echtem Publikum lesen darf.
      Und ich lese liebend gern vor Menschen, die sich haben impfen lassen.
      Unterschreibe die 2G Regel in Pandemiezeiten mit Großbuchstaben! WEIL SIE MENSCHEN SCHÜTZT.
      Ich überlasse es natürlich dir, was du davon hältst.
      Danke, dass du mein Buch magst, überhaupt nicht schlimm, dass du nicht kommst.

      Gefällt mir

      1. Ohha, gleich die schweren Geschütze. Es gibt tatsächlich Menschen, die geimpft, genesen sind und sich dennoch an der Ausgrenzung von Anderen nicht beteiligen wollen und diese auch nicht unterstützen. In diesem Sinne: viel Erfolg Dir.

        Gefällt mir

  3. Ohha, gleich die schweren Geschütze. Es gibt tatsächlich Menschen, die geimpft, genesen sind und sich dennoch an der Ausgrenzung von Anderen nicht beteiligen wollen und diese auch nicht unterstützen. In diesem Sinne: viel Erfolg Dir.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.