Ein Jahr NILS-Buch

Mein NILS- Buch ist heute vor einem Jahr offiziell erschienen.

Und weil das auf jeden Fall ein Grund zum Feiern ist, lade ich euch alle herzlich zur Party ein. Ich denke seit gestern drüber nach, was und wie ich darüber schreiben soll.
Und verfasse im Kopf Romane, die den Rahmen aber leider sprengen würden. Hab gewissermaßen keine Rede unter zweieinhalb Stunden vorbereitet.
(…)
Aber ich möchte heute ein signiertes Exemplar verlosen.

Mitmachen könnt ihr, indem ihr einen Kommentar unter diesem Post hinterlasst.

Bei Instagram gibt es auch noch eine zweite Chance. 
(Ja, ich verlose insgesamt zwei Bücher)

Kommentare bis zum 4. September 23.59 Uhr werden berücksichtigt!

Edit: Die Gewinnerin wird gezogen, es ist Ulla!

Liebsten Dank an alle fürs Mitmachen und die lieben vielen Kommentare. Ich hätte am liebsten euch allen eins geschickt. (Das Schwierige an Verlosungen)

12. August

Be- und Er-kenntnisse.
Geheime Vorzeichnungen,
Einblicke in rudimentäre Storyboardskizzen,
Bilder von meterhohen Papierstapeln.
Kleine Anekdoten, Geschichten, merkwürdige Schnipsel und Auszüge
aus mehr oder weniger verzweifelten – Schrägstrich – euphorischen Mails,
die ich verfasst habe während der ganzen Zeit.
Eventuell wiederhole ich mich bei einigen Sachen,
hatte es vielleicht schon mal irgendwo gepostet,
seht es mir nach.
Ehrlich gesagt, musste ich gerade erstmal selber recherchieren,
was ich eigentlich die ganzen letzten dreieinhalb Jahre gemacht habe.
Hier und bei Instagram also ab jetzt: Alles über das Buch NILS.

Falls ihr Fragen habt- oder euch irgendwas besonders interessiert- schreibt es mir in die Kommentare!

 

Lampe1