25. Juli

Jetzt habe ich seit gestern nachgedacht, was für Arschlochsachen ich bisher gemacht habe, weil ich dachte/denke, ich darf alles.

Tja. Bin zum Schluß gekommen, ich d a r f alles. Haha.

Fremde kleine Kinder durch gemeine Grimassen verstören, weil sie mich zum falschen Zeitpunkt angucken, mache ich sowieso schon lange nur noch ganz selten.

Kinderschreck.jpg

3 Gedanken zu „25. Juli“

Kommentar verfassen