5 Gedanken zu „26. Februar“

  1. Eigentlich sehen Egel ja richtig süß aus – also Deine, so in Zwei-D und auf Papier. Steven und Egon? Ich finde ja, der Steven könnte auch ein Sören sein; vielleicht hat er ja einen Zweitnamen. Obgleich – wer nennt sein Kind schon Steven-Sören? Vielleicht die Eltern von Jacqueline-Chantal? Oder muss man Egel sein, wenn man sein Kind so nennt?
    Liebe Grüße von Frau Frosch
    PS Fressen Frösche eigentlich Egel? Oder saugen sich Egel an Fröschen fest?
    PPS Will ich das wirklich wissen?

  2. Eigentlich finde ich solche Gesellen ja schon „egelig“😉
    aber Egon und Steven haben das gewisse Etwas……
    ihren eigenen gezeichneten Charme sozusagen ✍🏼
    Grüße dich ganz lieb

  3. Du hast zwei Egel? Und keinen Stein im Glas? Ich hab nur einen, aber mit einem Kieselsteinchen. Gezeichnet sind sie wirklich lustig anzusehen, jedenfalls bei Dir. Ich ekle mich leider nach wie vor, obwohl er seit vorigem September bei mir lebt. Manchmal hat er was von meiner Katze, weil, er kann ja zahlreiche Posen einnehmen. Dankbarkeit kann ich leider noch keine empfinden, da bei mir keine gesundheitliche Verbesserung zu erkennen war. Dennoch – was wird sein, was werde ich empfinden, wenn er dereinst verendet sein wird? Ò_ó Kätzerische Grüße. ;-)

Kommentar verfassen