29. März

3 !

Dann bin ich gross, meint Nils. Wenn ich endlich drei bin.
Ja, das bist du.
Zur Zeit eigentlich immer bis an die Zähne bewaffnet anzutreffen,
mit allem, was Küche und Waffenschrank so hergeben.
(früher hätte ich mich aufgeregt, heute ist es mir egal)
Strahlend. Mit glühenden Wangen.
Immerzu quasselnd, singend, brüllend, quatschend, lachend.

Ihr müsst gegen nichts kämpfen, da ist nichts in ihm, das bekämpft werden muss. 
Lasst ihn leuchten, strahlen, füllt ihn voll mit Licht. Und mit Liebe.
Dann hat das andere sowieso keinen Platz mehr.

( Danke, E. für diese Worte. Allen Danke für das viele Licht)

… gegen unsichtbare Wildschweine im Wald kämpfen wir aber.
Hoch zu Ross natürlich.
Wie echte Ritter.

17 Gedanken zu „29. März“

  1. Glühende Wangen für alle!
    Auf dass der grosse Ritter leuchten mag die nächsten 3×33 Jahre!
    Beste Grüsse und Glückwünsche zu dir und ihm und dem ganzen Rudel!
    Liebe Grüsse, Martina

  2. na das hast du schön geschrieben und gemalt. drei wäre ich ja auch gern nochmal! dann würde ich wohl auch den ganzen tag quasseln und brüllen (na wahrscheinlich hab ich das früher ja auch…)
    liebe grüße, doro

  3. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, großer Nils! Bewaffnet bis zu den Zähnen und dazu dieses glückselige Lächeln – was für eine Kombination! (Und von den Worten bin ich noch ganz ergriffen.)

  4. achach, ich bin viel zu spät. und wünsche von ganzem herzen und hochritterlich das allerbeste zum start ins neue jahr. (und ich kenn mich wirklich verdammt gut aus mit rittern mittlerweile, möchte ich nur anmerken.)

Kommentar verfassen