10 Gedanken zu „6. Juni“

  1. Oh weh! Das Erlebnis hatte mein Sohn mal mit einem Ganter! Ich wusste gar nicht, dass die in der Brutzeit auch ekelig werden können. Aber das tat wohl weh, er hat ihn nämlich ganz klassisch in den PO gebissen!!! ;)
    Gruß an Rosa und Rüdiger
    Dir einen schönen Samstag Gruß Franzi

  2. upps vertipst – also nochmal in schön:

    Für Frau Entenmama bist du als Angreiferin ja ein unbezwingbares Monster und dennoch riskiert sie alles, sich mit Haut und Federn, um ihre Kleinen zu verteidigen. Die Heldinnen unter den Müttern sind im Tierreich zu finden!
    Und deine roten Backen mag ich genauso gerne wie Uta!

  3. Nee, wat süß! Und kriegen die Entlein auch passend zu Papa Rüdiger und Mama Rosa Namen mit R? Ich dachte so an Reto und Rolf, Reiner, Robert und Richard ;) …oh und natürlich Rosalie und Renate ;)

    Du siehst, ich bin begeistert und wünsche mir auch einen Schwung Entenküken!

    Herzliche Grüße von Tine

    …Rosamunde…. Roselinde….

Kommentar verfassen