16 Gedanken zu „13. November“

  1. Guten Morgen , Melanie.
    Warum kapieren die Leitung des Krankenhauses und die Staatsanwaltschaft nicht das es Euch nicht auf Entschädigung (denn was kann schon Nils entschädigen , soviel Geld gibt es gar nicht) ankommt ,sondern einfach darum einen Fehler einzugestehen , offiziell dazu zustehen und sich bei euch zu entschuldigen.
    Damit es dann bei dem nächsten Kind nicht genauso läuft und einfach in den Routenplan der Untersuchungen mit reingenommen wird (egal welche Kosten fürs Haus entstehen)
    Ich wünsche Dir/Euch Kraft

    Käthe

Kommentar verfassen