17. September

I – slandpferd

Ich kenne mindestens ein Mädchen, dass auf den heutigen Dienstag gewartet hat…. 
Und extra für sie habe ich mich w i e d e r an einen Rappen gewagt, 
der aber diesmal eher ein Dunkelbrauner geworden ist.
Naja, Hauptsache fünf Gänge. (hehe…)
Mein erstes Pferd war auch ein Isländer, den habe ich noch nie erwähnt, oder?
(das wird allerallerhöchste Zeit und nachgereicht, versprochen!)

13 Gedanken zu „17. September“

  1. vor..öhhm..ungefääähr zwanzig jahren hätte ich mich auf diesen dienstag gefreut..ich wollte immer ein island pony..habe sogar pläne gemalt wie man unser gartenhaus zum ponystall umbauen könnte..leider wurde mir dieser wunsch nie erfüllt..aber island ponys mag ich noch immer..weil sie so zerzaust sind zum bespiel..

Kommentar verfassen