19. März

Ich habe mir das früher so gemerkt:
Wer aussieht, wie von einer Disco-Kugel beschienen, der ist ein Star.
Singen kann er auch super.
Wenn man allerdings in Berlin-Mitte mal unter einem Baum mit einigen der 40.000 ansässigen Staren gestanden hat, weiss man, zu viele Stars auf einem Haufen…,
geht nicht wirklich synchron schön.
Ihre Flugperformance ist dafür wirklich sehenswert.

Die Bleistift-Striche links sind Nils erster Gastbeitrag.

Tut mir leid, das mit Frau Holle. Die versteht offensichtlich nicht das kleinste bisschen Spass.

11 Kommentare zu „19. März“

  1. ;) herrlich erklärt und illustriert. Gastbeitrag vom kleinen Nils sehr subtil.
    So ist das mit den Stars – jeder will als Rampensau brillieren, das kann nicht gut synchron gehen, da müsste man ja ein Stückchen zurücktreten und dem anderen ein zumindest halbes Ohr schenken ;)
    Liebe Grüße
    Dania

  2. und wenn einer wie der rechts einfällt, geht sowieso nichts mehr in sachen harmonie! nils hat dafür ein unleugbares gefühl für ausgewogenheit. auf die balance.
    liebe grüße von ulma

  3. Der kleine Nils und wie er die Welt sieht : Das Vogelbaby hat Hunger (geöffneter Schnabel von oben!!)
    …aber Deine Stare sind auch ganz süß :o) wirklich!
    Liebengruß von Sandra

  4. Discokugel…! Ranga Yogeshwar und die Maus hätten's nicht besser erklären können!
    Und Nils ist ein Naturtalent (= Star von morgen). Ich sehe eindeutig einen Vogelschnabel!
    Frau Holle hingegen scheint echt sauer. Die schüttelt hier grad fiese kleine Hagelkörner! Als ob's nicht mal langsam gut wäre…
    LG aus AC

  5. Oh, danke, so werde ich nie wieder vergessen, wie Stare aussehen.

    Frau Holle versteht so gar keinen Spaß. Ich habe gestern eine Stunde damit verbracht, unser Auto, das sich beim Manövrieren in Schnee und Eis in der Hecke verkeilt hatte, frei zu schaufeln. Lasst uns doch Weihnachten jetzt immer an Ostern feiern.

    Liebe Grüße aus dem Wintersportort Hamburg

    Uta

  6. ich bin ja sehr angetan von dem mit dem glitterkleid-das passende outfit braucht ein star ja auch;)
    und, dass frau holle keinen humor versteht, hatte ich auch so in erinnerung… kleinlich und intolerant und rachsüchtig eben;)
    liebst b.

  7. Daran mußte ich heute sofort denken, Frau Holle ist nachtragend!
    Schön, dass bei Euch die Vögel rumschwirren, ich habe den Eindruck die sind plötzlich alle verreist.
    Piepsende grüße von kaze

  8. stare sind wunderhübsche kleine discokugeln – solange sie nicht in unseren kirschbaum einfallen…
    frau holle hat sich seit 2 tagen hier nicht blicken lassen, ich glaub sie ist zur zeit an der ostsee unterwegs.
    liebe grüße, auch an den kleinen schnabelzeichner

  9. Melanie, bei deinen Posts hab ich immer ein besonderes Lächeln im Gesicht… ;-). Stare und Amseln zu unterscheiden, hab ich so gelernt: Stare schreiten, während Amseln hüpfen ;-) Den Disco-Kugelvergleich hatten wir als Kinder noch nicht… Lieben Gruß Ghislana

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s