11. Mai

Wer Interesse hat, sich meine Piktogramme  auszudrucken,
für sein Büro, seine Arbeitsstelle, die Schule, den Kindergarten oder für wo auch immer,
dem stelle ich sie liebend gern zur Verfügung!
(dann, klar, ohne Kopierschutz drauf…)

Ich habe es nämlich geschafft, sie zu vektorisieren, mithilfe meiner geschätzten Kollegin Katja Jäger.
(ich werde dir dafür ewig dankbar sein!)
Sprich, sie sind jetzt so kackscharf, man könnte eine Plakatwand Fünf mal Dreissig Meter (oder so) am Alexanderplatz damit bekleben.

Bitte wendet euch per Mail an mich, um mehr über den geschäftlichen
und finanziellen Teil der Nutzung zu erfahren.
Ich behalte mir nämlich vor, das Honorar individuell zu verhandeln.
Meine Mailadresse findet ihr im Impressum.

Ihr dürft dies gerne teilen und weitersagen!
Für mehr bunte Regeln, die jeder verstehen können sollte.

Coronapiktos

4 Gedanken zu „11. Mai“

  1. Hallo Melanie,
    ich würde feine Piktogramme gerne bei uns im Kinder und Jugendtreff aufhängen. Bei uns in BW wird’s noch ein Weilchen dauern bis wir wieder öffnen dürfen.Und für unser Büro in der Schule, da machen wir ab morgen Hausaufgabenbetreung für Kinder, die keine Hilfe zu Hause haben.
    Herzliche Grüße Sabine

  2. Hallihallo,
    also wir hier, Grundschule, auch super gerne :-).
    Sind gerade in BaWü mitten im planen ….

    Lieben Gruß und jetzt schon DANKE;
    Sandra

Kommentar verfassen