2/100

 

Ok. Here we go.

1/100 war nur die Einleitung, daher geht es mit dem hier los. (was bedeutet, ich hätte ja eigentlich noch eins offen….) Danke für eure Rückmeldungen, ab jetzt also hier hundert Tage lang hundert Tiere aus meinem Leben.

Scan 2.jpeg
#100tiereausmeinemleben
Paulinchen sollte eigentlich Misses Smith heißen.
Die Dame von der Igelhilfe meinte aber, dass könne ich der Igelin nicht antun, sie würde ja jedesmal vor Angst sterben, wenn ich diesen Namen ausspreche, denn die vielen ssss klingen in Igelohren, wie das böse Zischen einer Schlange.
Ich habe im Laufe des Winters, als meine Freundin und ich, jede einen Igel versorgten, natürlich sehr vorsichtig etwa dreitausendmal ausprobiert „Missessmissssss“ zu sagen und rege mich über diese bescheuerte Erwachsenenklugscheisserei von ihr immer noch auf.
Paulinchen war ihr Name piepegal. Sie hat sogar den Fußball-A-Like-Stunt überlebt, als sie sich in meinen Zeh verbissen hatte.

(ca.1983)

3 Kommentare zu „2/100“

  1. LOL! 1983 war ich zwei! Wie geil! Ein paar Jahre später hatten wir einen Fundigel, der weder sein Domizil (grüngekachelte Gästetoilette) noch sein Essen mochte (Katzenfutter und Milch – später wußten meine Eltern, warum!). Jedenfalls kam das Tierchen bei Frühjahr an die frische Luft. Da, wo Igel hingehören. Danke für die neue Illustration, habe Tränen gelacht!

    Gefällt mir

  2. Perfekter Beginn! Ich hab so gelacht! Hat da nicht Mal wer was vom Buch geschrieben? Solltest Dunüberlegen, wenn die Texte von Dir doch genau so schön wie die Bilder sind!
    Danke
    Liebe Grüße
    Nina

    Gefällt mir

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s