3 Kommentare zu „song des Tages“

  1. Das machste richtig so, das Salutieren. In beide Richtungen! (Dachte ja erst, dass Du da einen Stift in der Hand hälst…)

    „Du bist ungerecht und deshalb voller Hoffnung
    Ich setzte alles (auf?) Warte auf den Wind“

    Gut, dass Du bald eine neue Mütze hast, die gleichzeitig wärmt und wappnet, beim Warten- und gegen diese unsagbare universelle Gleichgültigkeit. Ist wichtig!

    Viele Grüße in Richtung Ritterrehwiese!

  2. Mein Song im Auto, lauthals und mit Gänsehaut.
    Großer Song, tolle Künstler, auch live lohnen sich beide immer wieder, guter Musikgeschmack!
    Herzliche Grüße

  3. Ach Melanie. Du bist so inspirierend; in Bild, Text und Ton (also Musik). Und zugleich ist das alles hier so unsagbar traurig. Ich bin bei dir*

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s