9 Kommentare zu „18. Januar“

  1. Könntest Du bitte noch das passende Schnullerband dazu entwerfen? falls es mal zu warm ist um den Schnuller auf Babys Kopf zu verwahren. liebe Grüsse und einen weiterhin kreativen Tag!

    Gefällt mir

  2. Warum ist da eigentlich noch niemand drauf gekommen… ist doch DIE Lösung! Auch noch als Mütze. Perfekt. Vielleicht später noch als Breischüssel, wenn die Brust dann irgendwann doch mal unspannend wird… ? Viel Spaß im schlüpfigen Etablissement…! LG, Marja

    Gefällt mir

  3. Hahahahahaha… dankeschön für ein herzhaftes Lachen mitten am Arbeitstag. Zum Drauf-rumkauen, darauf hätte auch ein anderer kommen können, aber dass sie auch noch als Käppi verwendet werden kann, so etwas schaffst nur Du.

    In irgendeiner Serie oder einem Film hält ein Mann beim Besuch bei seinem Therapisten eine weibliche Brust in der Hand, weil das angeblich beruhigt… wo war das nur…?

    Liebe Grüße,
    Mond

    Gefällt mir

  4. hehehe, grandios! bitte, ich hätte dann gerne gleich einen prototypen zum ausprobieren. wobei die brustgröße für einen einjährigen, damit sie dann auch als mützchen verwendung finden kann, einigermaßen ausladend ausfallen muss – aber daran wird er sich bestimmt gewöhnen. liebe grüße °°°u.

    Gefällt mir

  5. Ich war in Gedanken auch schon unterwegs zu beate u. Um eine lebensechte,körperwarme Gummiipuppe zu erstehen. Habs aber wieder verworfen. Bio -Baby bevorzugt eben Naturwaren ;0)

    Einschlafstillende Grüße, Jessica

    Gefällt mir

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s