1. Oktober

Wenn ich nicht mehr so regelmässig hier erscheine, liegt das daran, dass ich Ende der Woche eine Abgabe habe und meine Arbeitszeit mit Nils abstimmen muss.
Heute hat es allerdings schon gut geklappt.
(uppps…unten warten die Hunde seit zweieinhalb Stunden auf ihren Spaziergang…!)
Bis bald!

4 Gedanken zu „1. Oktober“

  1. Ich sag nur eins, versuchs mal mit den Augendeckeln…kicher…
    Der Stress mit Abgabeterminen wird so einfacher. Bei mir warten Bauherren auf die Architekturpläne, und mit den Katzen muss ich gottseidank nicht Gassi gehen..
    Lg Carmen

  2. Ich kenn das von unserem Hund, der still und mit klagendem Blick wartend neben mir sitzt – die Kinder sind da weniger lautlos, wenn ich keinen Ausstieg aus der Arbeit finde und sie mal warten müssen!
    Sei tapfer bis zur Abgabe!

    Liebe Grüße von Tine

Kommentar verfassen