29. August

Zur Beruhigung:
Zwischen der Wiese vorm Haus und unserem Garten steht ein stabiler Zaun.
Und die Wildschweine hier bei uns an der Rehwiese sind gaaaanz lieb.
(liebe Kinder: das bitte nicht nachmachen!)

8 Gedanken zu „29. August“

  1. Seltsam. Ich kriege Hunger. Weil ich noch nicht zu Mittag gegessen habe.
    Ach ja, und weil mich das Bild an Obelix erinnert. Als Kind war ich fasziniert von den Wildschweinkeulen. Die sahen immer so LECKER aus.

    Liebe Grüße,
    Mond

Kommentar verfassen