2 Gedanken zu „9. Juni“

  1. Das verspricht, spannend zu werden!!! Die Bilder sind super! Wenn das Werk dann vollendet ist, könntet ihr ja darüber nachdenken, es binden zu lassen (oder selber binden).
    Ich habe als Kind Pferdebücher verschlungen, konnte nicht genug bekommen. Und habe mir dann natürlich selber auch Geschichten ausgedacht. Mein Lieblingsbuch mit 8 war „Pony Peter“, danach die „Blitz“-Serie. Und mein größter, größter Schatz war ein Riesen-Karton alter Wendys, die ich von einem älteren Mädchen „geerbt“ hatte. Zwischendurch kaufe ich mir die Zeitschrift immer noch, aber bin immer enttäuscht. Ist einfach nicht mehr das, was sie mal war…
    Aber, bald kommt ja ein neues tolles Pferdebuch auf den Markt, habe ich gehört… ;o) Das werde ich mir gönnen und es in unserer Schule mit den Mädchen lesen! :o)

Kommentar verfassen