99/100

Edwin99

Jonathan Livingston Seagull of Always Unlimited ist sein Geburtsname
und ich fand ihn durch Zufall in meinem Handy,
als wir gerade in Italien waren.
Keine Ahnung, wie wir darauf kamen, wieder an einen dritten (!) Hund zu denken. Einen Welpen, und wieder einen Whippet!
Weiterer Zufall war, dass wir auf dem Heimweg sowieso bei der Züchterin vorbei fuhren.
Perfekter Zwischenstop auf halber Strecke.
Tssss.
Mal angucken geht ja immer und wir durften das netterweise, obwohl die Welpen erst knapp zwei Wochen alt waren.
Ja.
So lernten wir Edwin kennen.
Er hat einen Pfeil nach oben auf der Stirn, einen Anker am Hals und ein Herz auf dem Rücken.
Er hat Daisy mit Zunge geküsst. (örgs)
Den alten Ferdinand zum Lachen gebracht.
Ida erzieht ihn jetzt zu einer Katze und bringt ihm Mäuse mit.
Er spielt sehr höflich damit, auch wenn er es anfangs eklig fand.
Jeder sagt von seinem Hund, dass er der Beste ist.
Aber Edwin IST leider der Beste.
Ich glaube ja daran, dass nicht immer alles Zufall ist.
Dieser Hund ist ein Geschenk an uns.

4 Gedanken zu „99/100“

  1. der jetzt schon große edwin und der liebenswerte kleine henri – die beiden sind mir erinnerung an daisy und ferdinand, die ich voller freude kennenlernen durfte.
    liebe grüße
    mano

Kommentar verfassen