87/100

Kohlmeise87

Ich habe das „Tier des Tages“ gestern nicht geschafft zu zeichnen, obwohl es mir direkt in mein Zimmer flog. Beobachtungen zufolge flog es zur Haustür rein, ward eine Weile nicht mehr gesehen, und flatterte dann im dritten Stock über meinem Zeichentisch herum.
Den Weg aus dem Fenster fand die Kohlmeise schnell und ich glaube, wir kannten uns schon.
Ich habe so ein Vogelhäuschen am Fenster kleben, da blinzeln wir uns täglich zu.
Wahrscheinlich wollte sie nur mal die Perspektive wechseln.

Ein Gedanke zu „87/100“

  1. So ein Perspektivwechsel ist ja eigentlich auch eine tolle Sache!
    und Hauptsache ist, dass das abenteuerlustige Vögelchen keinen Scheißerchen vor lauter Aufregung gemacht hat
    Liebe Grüsse
    Nina

    Gefällt mir

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s