84/100

Affi84

„Weißt du, was er ihm für einen Namen gegeben hatte? Ich musste mich grade dran erinnern.“
„Nein? …. Affi?“
„Nee. Er meinte, er nennt ihn Julius Zwei.“
„Oh. War das jetzt eine große Ehre?
Oder- …. eher frech, wenn ich mir ihn so anschaue….?!“
(Wir lachen. Stop: Ich lache. Julius weint.)
„Nein, Mama, so war er nicht. Er meinte das ehrlich.“
„Ja. Stimmt“,
natürlich lache ich jetzt nicht mehr.
„So war er.“

2 Gedanken zu „84/100“

Kommentar verfassen