61/100

Scan 58

Ein furchtbares Leben hatte der junge Schäferhund, der einer Familie gehört hat, wo früher unser Pony Tobi stand.
(der kommt noch!)
Entweder war Benny im Zwinger oder er musste „FußSitzPlatzAufFußPlatzAufFuß“exerzieren.
Grauenvoll.
Ich war dabei, als er eines Nachmittags außerhalb seines Zwingers angebunden war und der Langhaardackel, der immer alles durfte, zu nah an ihm vorbei lief.
Der Schäferhund packte den Kleinen und biß ihn ohne Umschweife tot.
Mich baten sie dann später, die Reste mit dem Wasserschlauch wegzuspülen.
Das Frauchen vom Dackel musste daran gehindert werden, Benny mit der Mistgabel zu erschlagen. Mir war so schlecht.
Wir wechselten recht bald daraufhin den Stall.

Ein Gedanke zu „61/100“

Kommentar verfassen