6 Kommentare zu „11. Oktober“

    1. Das ist wahrscheinlich schon der gute alte Zombiemodus am letzten Tag der Buchmesse, wenn man nur noch in sich hineinstarrt, nix merkt, denkt, die Welt sei zwar keine Scheibe, aber dafür ein Buch, und wenn jemand einen anspricht, hört man jede einzelne Synapse rattern, ehe der Mund eine seifenblasenartig davonschwebende Antwort produziert, der man erstaunt hinterherguckt, weil sie sich so weit entfernt anhört und man eigentlich gar nix mit ihr zu tun hat. :D

      Äh – viel Spaß, Wohlfrisierte, und vielleicht bleibst Du ja gar nicht die ganze Messe über und kannst den Zombiemodus vermeiden. ;)

      Liebe Grüße
      Maike

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s