Berufswunsch

youtuber

Gestern Abend hat Julius geweint.

Wieso denn diese Fehler gemacht wurden, warum denn keiner Nils geholfen hat. Er hätte doch immer gesagt, dass er Bauchschmerzen hat.

Ich , Muttermodus auf Voll-On (in der Hoffnung, mich bald wieder aufs Sofa legen zu können):

Ach hätte, hätte. Weisst du, es ist so schlimm, aber ändern kann man es nun mal nicht mehr. Und eins ist immer noch genau so, wie wir immer gesagt haben. Nils hatte nie Angst, er war immer tapfer (vielleicht etwas zu sehr, aber das wollen wir ihm mal nicht zum Vorwurf machen) und er hatte ein tolles, glückliches Leben. Wir können sehr sehr dankbar sein, dass er drei Jahre bei uns war.

Julius, immer noch weinend:

Aber das ist zu kurz, viel zu kurz! Warum entschuldigen sich die Ärzte eigentlich nicht bei uns? Die müssen doch Entschuldigung sagen, wenn sie solche Fehler machen.

Ich (ohdumeinegüte):

Ja, guuut, dass haben sie nicht. Werden sie aber noch. Da kriege ich die zu. Frage an dich: Wie stark auf einer Skala von eins bis zehn bin ich?

Julius: zehn. (ha!)

Ich: Und wie streng bin ich, von eins bis zehn?

Julius: zehn! (klar. )

Ich:

Siehste. Ich schaffe das schon. Die lasse ich nicht einfach so davonkommen. Das kann noch ein bisschen dauern, aber irgendwie….

Julius:

… wenn du das nicht hinbekommst, Mama, dann bin ich ja auch noch da. Wenn ich später als Youtuber berühmt bin, kann ich ja mal was über Nils erzählen. Dann habe ich nämlich so in etwa zweimillionen Follower. Das sind schon richtig viele, die da zugucken. Dann erfahren alle die Wahrheit.

(hier folgt jetzt die Aufzählung, was man alles benötigt, um richtige Youtubevideos herzustellen, etwa fünf Minuten Monolog, ich sage euch, dass ist ziemlich viel Hardware, die da anfällt…., in denen ich Zeit habe, mich wieder zu fassen. Und zu wissen, dass alles gut werden wird.)

(Liebeliebeliebe)

 

15 Kommentare zu „Berufswunsch“

  1. Habt Ihr mal darüber nachgedacht, Euch an SternTV zu wenden??
    Ich kann mir kaum vorstellen, wie Ihr das ertragen könnt…

  2. mal wieder kullern tränen,
    mal wieder bin ich unglaublich begeistert von euch.
    den großen wie den kleinen.

    youtube ist zwar so gar nicht meins. mag bilder lieber unbewegt. aber… ich werde einer zweimillionen sein. versprochen.

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s