5. Dezember

Heute bringe ich dir eine Blume mit Geschichte.
Ich musste einfach kurz parken und aussteigen und rüber gehen zu dem Garten,
in dem immer noch unzählige gelbe Astern blühen.
Eine alte Dame band gerade eine Dahlie fest, die der Sturm umgeweht hatte.
Ich sprach sie an und bewunderte ihren gelb leuchtenden Garten.
Wie sie sich freute.
Und dann brach sie die Dahlie ab und reichte sie mir über den Zaun.
„Vom Sommer, eine Erinnerung“, sagte sie.
Hier. Für dich.
Schon die zweite Blume, die mir am Gartenzaun geschenkt wurde.
Weisst du noch, die Sonnenblume?
Als ob die Menschen spüren, wie sehr ich die Blumen brauche.
Oder flüsterst du es ihnen zu?
Ist das so?
Ich liebe dich so sehr.

(vom 20. November, gefunden heute, auf der Suche nach einem Text, der tröstet)

10 Kommentare zu „5. Dezember“

  1. Hab hier am Gartenzaun mit dir eine Träne geweint und gehe still weiter. Mögen viele, viele Eisblumen an deinem Fenster blühen, wenn die Gärten dann leer sind. Herzlich verbunden…. Gabriela

  2. Liebe Melanie!
    Auch ich habe Tränen im den Augen…Nils wohnt in deinem Herzen, da bin ich mir ganz sicher und deshalb glaube ich auch, dass dich ein gelber Schimmer umgibt, den nur unsere Herzen sehen können und der dir gelbe Blumen beschert. Zu Weihnachten wünsche ich dir einen Christrose : ich finde die leuchten auch immer gelb-golden und macht das Fest vielleicht erträglicher….fühle dich gedrückt…von Herzen

  3. Hier blüht jetzt wieder der Löwenzahn im Garten, die Ringelblumen schieben neue Knospen und Strohblumen und Goldsturm-Sonnenhut stehen nach wie vor in der Blüte. Im Dezember! So viele gelbe Blumen – und keine davon kann ich Dir über den Gartenzaun reichen, leider.

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s