7. August

Ehrlich gesagt, habe ich mir mit den gezeichneten Vögeln nicht viel Mühe gegeben.
Gucken sowieso alle nur auf das Foto….
des Spatzes, der sich letztens bei uns im Haus verflogen hatte.
Ausgerechnet vor meinem Maniküre-Termin. (…)

10 Kommentare zu „7. August“

  1. Ich glaub, euer Haus war so günstig, weil es in der Haupteinflugschneise liegt…
    Erfreut guckt der Spatz jedenfalls nicht, er wäre wohl grad lieber die berühmte Taube auf dem Dach. Und so süß er auch ist, gefangen hätte ich ihn NIE im Leben! Du weißt doch, ich und Geflattere um mich herum, da nehm ich Reißaus, verflogener Vogel hin oder her…wer ohne mich reingefunden hat, findet auch ohne mich wieder raus! ;o)

  2. Habt ihr vielleicht auch Tauben auf dem Dach?

    Wenn ich Vögel fangen/halten musste (bisher erst 4x im Leben) hatte ich mindestens so viel Herzklopfen wie die armen Viecher, aus lauter Sorge, die panischen Tiere zu verletzen… Du bist eine Heldin für mich!

  3. Hahaha…vooor meinem Maniküretermin!
    Gut war der Spatz nicht vor meiner TÄGLICHEN Maniküre hier, sonst gäbe es böse Zungen die behaupten würden, meine Finger sehen aus wie Gärtnerhände…hach….
    Lg Carmen
    (Das superblaupanoramafotoistsotoll!)

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s