3 Gedanken zu „29. Juli“

  1. Oha. Ich erinnere mich an einen 25. Dezember, wo der Gefährte und ich nach der Feier nach Hause gerauscht sind und Möbel verrückt haben. Er mit sieben knapp ausgeheilten Knochenbrüchen und ich mit dickem Baby-Bauch beglückt… Den Mutigen gehört die Welt… Viel Kraft dir und „en lange Schnuuf“!

Kommentar verfassen