8 Kommentare zu „6. Juni“

  1. ja-über dieses phänomen, dass kinder in abwesenheit besonders viel an größe zulegen, habe ich mich auch immer gewundert;) aber die zauberhaft roten bäckchen sind noch da – ein glück;););)
    liebst birgit

  2. Diese Vorschulkinder, fast Schulkinder… sie sind soo groß und erst wenn man sie dann zum Schulstart mit diesen riiiesigen Schulranzen auf den Weg schickt, kommen sie einem (mir) eher wieder kleiner als die Ranzen vor.

    Aber eine tolle Zeit, auf jeden Fall!

    Herzliche Grüße von Tine

  3. Ja, das ist ein Phänomen! Nur hinterher sind sie dann doch vom Schülerdasein enttäuscht. So ging es meinen beiden ältesten Enkeln. Und ich hab es als Lehrerin auch immer erlebt. Weniger Buhei um die Einschulung wäre toll!
    Herzlichst
    Astrid
    die Mauersegler – Frau

  4. Ähhh… meine Große ist gerade auf ihrer Kindergarten-Abschlussfahrt… für 3 Tage und zwei Nächte… was erwartet mich morgen abend, wenn ich sie endlich zurück bekomme? ich gestehe, du beunruhigst mich ein wenig…

    Alles Liebe
    Die Pitti

  5. hihi, ich komme gerade vom literaturhaus (einer der sehr sehr raren füchsleinfreien abende in den letzten beinahe 17 monaten) und möchte wetten, das füchslein hat mindestens einen neuen zahn, wenn ich gleich zu ihm unter die decke krieche!
    liebe grüße von ulma (ach, melanie, gerade freu ich mich so richtig drüber, dass in 6 tagen schon der zwölfte und also 12von12tag ist, hihi)

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s