29. März

Am ersten Geburtstag seines Kindes seufzt man eigentlich ununterbrochen.
Vor Freude,
vor Stolz
vor Verwunderung (wie schnell alles geht),
vor Rührung,
vor Erleichterung (das man das erste Jahr überstanden hat),
vor Müdigkeit (den Schlafmangel kann man nicht mehr aufholen…),
vor Wehmut (das das erste Jahr schon vorbei ist),
vor Glück,
vor Liebe.
Hach! (seufz)
Alles Gute zum Geburtstag, kleiner grosser Nils!

21 Kommentare zu „29. März“

  1. Ha, na dann herzlichen Glückwunsch dem kleinen Mann und der Mama (die sollte man nämlich dabei mal hübsch mitbedenken!).
    Auf das nächste, dass es am zweiten genauso zum Seufzen verleiten möge!

    Liebe Grüße

    Katja

  2. Liebe Melanie,

    an freien Tagen schaut mein Mann gerne auf den Blog-Seiten vorbei, die ich verfolge. Ich war gerade dabei, mit Prinzessin bei den Hasenkeksen die Ohren zu retten, als er zur Tür herein spazierte und meinte: „Also, die Melanie Garanin, die ist wirklich begabt.“

    Herzliche Glückwünsche zum Nils-Geburtstag und schöne Ostern

    Uta

  3. Schon ein Jahr alt, der Nils, kaum zu glauben!
    Ich freu mich für euch, weil es immer toll ist, wenn sie Geburtstag haben und man die Zeit sowieso nicht anhalten kann und man einzig und allein im Alltag ab und zu einen Moment innehalten muß, um sie beim „klein-sein“ zu genießen (wenn man das schafft vor Müdigkeit).
    Langer Rede kurzer Sinn: herzlichen Glückwunsch!
    wünscht Tine

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s