21. Januar

Animation ist gezeichnete Bewegung, keine bewegte Zeichnung.
Jetzt müsste ich eigentlich noch mal von vorne anfangen,
weil mit diesem Trab so einiges nicht stimmt.
Aber da habe ich keine Lust (und Zeit) zu.
Ist eine Skizze. Und ein Pferd. Das muss reichen.

7 Kommentare zu „21. Januar“

  1. Reicht völlig, um für den ersten Lacher des Tages zu sorgen!
    Höre dazu im Geiste etwas leiernd das „Trippel-Trappel-Pony-Lied“ aus den alten Immenhof-Filmen. Besser kann ein Montagvormittag nicht sein ;)

    Liebe Grüße aus Kiel, Anna

  2. mir gefällt es, wie es – ein bisschen sich selbst hinterher – dahinstakst, das liebe pferd … und dabei ganz konzentriert in die ferne schaut (richtungsblick lernt man beim führerschein, nicht?), keinen einzigen blinzler wagend. total nett! liebe grüße °°°u.

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s