1. Dezember

Post aus meiner Küche!
So, ein klitzekleiner Ausflug in die Welt der Foodblogger (Respekt! Das ist ECHT aufwändig…!)
Ich habe das perfekt unkomplizierte Rezept von HIER (Luftküsschen dorthin!) dreifach abgewandelt, die erste Ladung komplett selber verzehrt und die zweite etwas zu lange im Ofen gelassen…. egal, schmeckten trotzdem leckerst!
Die Himbeertrüffel habe ich HIERNACH (ich aus dem Buch…) gemacht und die anderen selbst erfunden.
Einfach getrocknete Sauerkirschen in Vollmilchschokolade mit etwas Zimt und Pistazienstaub bestreut.
Köstlich.
Das Quittengelee hatte ich noch vorrätig und es passt sooo gut zum adventlichen Frühstück.
Tja, mein Tauschpäckchen ist noch nicht angekommen….es hat die Rehwiese nicht gefunden und ist wieder zu meiner Tauschpartnerin zurückgekehrt.
Freue mich schon drauf!
Am liebsten stelle ich übrigens die Etiketten her.
Wie mit dem Schuster und seinen Leisten und so….

8 Kommentare zu „1. Dezember“

  1. Lufküßchen zurück!
    Solangsam muß ich mir dich vorstellen, wie eine dieser indischen Göttinnen mit diesen vielenvielen Armen!
    Anders dürfte soviel Multitasking nicht mehr möglich sein!
    …viele liebe GRüße

  2. respekt!

    also ich fand die ganze weihnachtsschickerei ja schon irgendwie aufwendig (wenn´s auch viel spaß gemacht hat)… und ich habe keine rasselbande und `nen stall voll tiere…. kann ich bei dir ein zeitmanagement-seminar buchen?

    deine etiketten gefallen mir übrigens total gut, genauso wie ganz viele der anderen skizzen und zeichnungen auf deinem blog. *daumenhoch*

    ich verschwinde jetzt mal wieder in die backstube zwischen den maulwurfshügeln,
    liebe grüße

    julia

  3. Einfach nur: BOAH!
    Schaut so schön aus alles und so lecker! Mit soviel Liebe gemacht, zauberhaft.
    Wo hast Du denn das wunderhübsche Papier her, selber gemacht????
    Ich möchte heuer ohne Plastik verpacken und bin auf der Suche was man da nehmen könnte….
    LG, MamaMia

  4. deine etiketten sind einmalig schön. und von all dem anderen würd ich gern naschen, weil es sehr lecker aussieht und ganz bestimmt auch so schmeckt.
    große bewunderung für die konditorin!!
    und liebe grüße zum 1. advent von mano

  5. Oh, das sieht toll aus und klingt auch so! Und die Etiketten erst… :)
    Nachträglich einen schönen ersten Advent (obwohl… laut meiner Uhr hat er noch gut 25 Minuten) und einen guten Start in die Woche!
    Alles Liebe, Naomi

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s