3 Kommentare zu „14. August“

  1. Oha, wie unschön… Ich war vor Jahren mal in einem Mobiltelefon-Laden in Stockholm. Dort lagen in einer Vitrine viele Handys mit irgendwelchen verrückten Verletzungen + Beschilderung. An zwei kann ich mich gut erinnern: „Vom Rottweiler gebissen“ und „In den Grill gefallen“ – die sahen beide übel aus. Da war nix mehr mit Reparieren… Hoffe, du bekommst deins schnell wieder, man ist ja doch recht dran gewöhnt an so ein Teil. LG, KAthi

  2. So sah meines aus, nachdem ich mich mit einem Gartenstuhl auf meine Tasche inklusive sich darin befindlichem iPhone gesetzt habe.
    Den Rest habe ich ihm dann zwei Jahre später gegeben, als es mir aus einer Handytasche herausflutschte und direkt auf eine Steintreppe fiel.Aber auch bei meinem besteht Hoffnung.
    Alles Gute dem kleinen Patienten.
    Gruß vom Frollein

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s