4.Mai

Schon eine ganze Woche her….
Besuch aus Paris und es war so, als würden wir uns schon immer kennen.
Fand ich.
Den Schirm benutze ich jetzt als Sonnensegel im Auto für Nils.
Ach, bin ganz gerührt irgendwie, liebe Brieffreundin!

4 Kommentare zu „4.Mai“

  1. Fand ich auch! Und zum ersten Mal freut mich ein vergessener Schirm (ein Glück, dass er orange ist, viel „fotogener“ als grau oder schwarz, und sicher auch mit positiveren Auswirkungen auf Säuglingsgemüter, nicht wahr?) Ich hoffe, er dient ganz viel als Sonnensegel und kaum als Regenschutz! Liebe Grüsse ins Wochenende!

  2. Hallo, ich hab mal eine Frage, machst du deine Skizzen mit Aquarellfarben bunt?

    Lieben Gruß
    annika

    PS: Wieder mal eine tolle Skizze :)

  3. C'est exactement ça: eine Pariserin ohne Melone, jetzt auch noch ohne Schirm, aber mit dreimal so viel Charme! Ich kann mich nur anschließen: hab mich im Hause Swig auch gleich wie Zuhause gefühlt! :o)
    (Wieso hab ich grad das Bild vor Augen, sie seie wie Mary Poppins mit offenem Schirm bei euch eingeschwebt?!) ;o))

  4. Ja! Sind Aquarellfarben, teilweise diese flüssigen, die sind sehr schön intensiv.
    Danke!
    Liebe Grüsse an alle von der extrem kommentierfaulen, aber deshalb sich
    um so mehr ü ber eure Kommentare freuenden Melanie

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s