19. September

So:
Eine Warnung.
An alle Hunde, die gerne Sachen aus Taschen klauen und alle Angler,
die ihre Sachen nur schlampig wegräumen, obwohl Hunde im Haushalt wohnen,
die gerne Sachen aus Taschen klauen.
Gestern stand Karlsson mit Haken in der Unterlippe im Flur.
Die Schnur endete im Angelrucksack.
Mmmmh.
Nach dem beherzten Eingriff des gottseidank immer anwesenden Chirugen
war schnell alles (erstaunlich unblutig) wieder gut.
So ein Schreck.
Ich hoffe mal, die Beteiligten haben daraus gelernt….

3 Gedanken zu „19. September“

  1. Das ist ja gerade naochmal gut gegangen…

    Wir hatten die Version: verwöhnter Indoor-Hase, neugierig bis zum Umfallen, muss unbedingt beim Basteln dabei sein und hat dann Masking Tape und Papierschnipsel mit Uhu in den Barthaaren.

    Da hat Frau die einen groß….

  2. Auweia, klingt wie eine lustige Geschichte aus einem Kinderbuch, nur in echt vermutlich gar nicht lustig. Vielleicht dachte der Hund er wär ein Fisch? Oder jemand angelt mit Hundekuchen?

Kommentar verfassen