9/100

Scan 11.jpeg

Auf dem aller-allerersten Foto-Film,
den ich verknüpfen (knipsen, du Arschautokorrektur) durfte,
so mit sechs oder sieben, war ein einziges Bild etwas geworden:
Ein Wildschwein, durch die untere Ecke rennend.
Ich war megastolz und schwor mir, dass Wildschweine jetzt für immer meine Lieblingstiere sind.
Für die jüngeren unter euch: Agfa Pocket Kamera googeln.

2 Gedanken zu „9/100“

  1. Hi und Jeah, so eine hatte ich auch, also Kamera, nicht Wildsau! Das war schon was Besonderes und mein erster Film war auch ziemlich verschossen
    Und Autokorrektur liebe ich sehr, wirklich, sie macht meine Kommentare immer zu ganz besonderen Texten. Wenn ich nicht noch Mal drüberlesen.
    Liebe Grüße
    Nina

  2. … was für eine Fellstruktur! Toll getroffen, man kann sie förmlich spüren! :-)
    Genau so ein Fell hatte auch unser Rauhaardackel Anton. Er hätte Dir gut gefallen – ein Charakterkopf mit sehr viel Charme. So einer fehlt auch noch in Deiner Kerzentiersammlung, ich warte schon so lange! (nur, falls Du Inspiration brauchst, für neue Tiere ;-) Herzliche Grüße!

Kommentar verfassen