9 Gedanken zu „11. März“

  1. Ich mag Deine gefiederten Notizen sehr. Sie schauen so erstaunt in die Welt. Andere scheinen mit dem, was am Elternabend geredet worden ist, nicht so einverstanden zu sein, obwohl, einen Daumen hoch gibt es.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  2. Ich frage mich, ob der Lehrer dabei ist und beschliesse, dass mein Favorit der schräg stehende Vogel ist, der den Flügel in der Hüfte abstützt!
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen