7 Kommentare zu „10. Mai“

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Wecker…
    und wie/was ist das mit dem französischen Vierbeiner? Ein Poitou-Esel, eine französische Bulldogge, ein Camargue-Perd oder mal 'ne Katze, (eine Regenrinnenkatze, so heissen wortwörtlich übersetzt die rassenlosen hier…) wir sind sehr gespannt!

  2. wir habe hier auch einen theodor (besteht auf vollständige anrede), allerdings kräht er nicht, er trompetet (manchmal und nur synchronisiert).
    liebe grüße zurück!

  3. Noch hat sich niemand beschwert, liebe Stephie (Theo lebt allerdings mit der Kochtopfdrohung) falls es zu gerichtlichen Schritten kommt….und ausschalten kann man ihn, indem man ihn einfach im Stall lässt (schallgedämpft), am Wochenende eben bis 6, 7:30 Uhr, oder schlaft ihr etwa länger, meine werte Frau Q ??? Vielen Dank, Elke, freue ich mich.
    Liebe swig: Französischer Vierbeiner? He he ! Rätselhaft, rätselhaft….ebenso wie ein synchronisierter Theodor, der trompetet…Habt ihr etwa einen Elefanten ohne Ton, Tinee?
    Wenn ich sonst meistens nichts zu den vielen lieben netten Kommentaren schreibe, wollte ich nur noch mal sagen, liegt das einzig und allein an fehlender Zeit….ich freue mich riesig über jeden Kommentar und kontrolliere eigentlich nur deshalb an jeder roten Ampel meine Mails per Handy…
    Liebe Grüsse an alle!

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s