1. April

Balthasar hatte oft einen sehr tiefen Schlaf, man konnte den Stall betreten, ohne dass er aufwachte…. („Möhre unter die Nase wedel…“)
Gestern kriegte ich ihn nicht mehr wach.
Krank war er nicht,
und ich hoffe, er ist tatsächlich so entspannt gestorben, wie er da lag.

4 Gedanken zu „1. April“

  1. Oh, Katrin hat definitiv nicht zuviel versprochen … deine Skizzen sind klasse und dein Stil gefällt mir. Ich kann mich gar nicht entscheiden welche Skizze mein Favorit ist … eine ist schöner als die Andere. Oh, und ein Großraumatelier, ja das wäre es ;-) liebe Grüße, Diana.

Kommentar verfassen