29.März

 

Scan

Der Tag, an dem er geboren wurde,
um kurz Hallo zu sagen.
Und unsere Fässer mit Liebe voll zu machen.
Die wir nie leer weinen können, damit sie leichter werden.
Die umkippen, und man vorübergehend mal kurz ertrinkt.
Die sich dann wieder leicht mitbewegen, wie im Fluss.
Die im Körperkeller ruhen.
Aber wir können tausendunendlich viele Wasserpistolen daraus abfüllen, Nils.
Alle Blumen auf der ganzen Welt gießen.
Drin planschen und daraus trinken, bis wir besoffen sind.
Sie werden niemals leer werden.
Nie nie nie. Wir lieben dich auch so sehr.

(und irgendwie wollte ich ihm auch was Lustiges zum Geburtstag zeichnen….)

28. März

nichtmehr.jpg

 

-nichtmehr-

Nachdem ich gestern ins Buch gezeichnet hatte,
blätterte ich abends etwas weiter und fand das hier.
Genau, was ich vorher im Wald nicht ausdenken konnte.
Mit allem drin über den Frühling und Alles.

Also an seinen schlechteren Tagen.

Mein Freund Rilke.

20. März

himmelguckerHimmelgucker1

Am 6. und 7. April ist im Verwalterhaus eine schöne Veranstaltung
und ich darf auch mit dabei sein.
Man kann Kunst kaufen, nette Leute treffen, einer Lesung und Musik lauschen.
Trinken sowieso.

Weil ich dachte, „einfach Pferde“ oder „WassoindenSchubladenrumliegt“
passt nicht wirklich, ist dem Anlass irgendwie nicht entsprechend,
habe ich mich für ein anderes meiner Lieblingsthemen entschieden:
„ImmerindenHimmelgucker“.
Kommt einfach.
Es ist so schön dort, im Frühling bestimmt besonders!
Ich bin sicher am Sonntag da. Samstag vielleicht spät.

Es wird auch ein paar Kerzentierdrucke geben.

SpringBasarPostkarte_Email.jpg

Hier gehts zur Facebookseite.