15. März

Vor einiger Zeit zog Fleur aus Paris bei uns ein,
ein zartes, scheues Geschöpf, dass nur französisch sprach. 
swig hatte sie mir anvertraut und sie ist eins der schönsten Geschenke,
die ich jemals bekommen habe.

Ich glaube, es gefällt ihr gut auf dem Land, 
auch wenn ihr Blick manchmal in die Ferne schweift…


13. März

Ein selbstgemachtes T-Shirt von Julius.
Mit dem supersüssen Stempel von marga.marina, dessen Spuren hier schon allerlei verziert hat….
…und mit der Textilstempelfarbe von Rosa.Rosenbaum, einem Dawanda-Lädchen, den ich wärmstens empfehlen kann, so hübsche Stempel, Stempelkissen und Klebeband! Und es wird einem wunderschön verpackt geschickt!
Der Stoffmalstift kommt aus den Untiefen unserer Küchenschublade, keine Ahnung woher….

8. März

Bei uns gibt es gerade ein (ich gebe es zu) kleines Luxus-Problem:
Julius (3 Jahre) bekommt niiiie Post.

Und nun habe ich gedacht, eigentlich könnte ich hier dazu aufrufen, einen klitzekleinen Brief zu schreiben, und mit der „echten“ Post an ihn zu schicken.
Natürlich mit kleinem Ansporn meinerseits.

Und so gehts:
* Wer unsere Adresse nicht hat, kurze Mail an mich, dann rücke ich sie raus.
* „Brief“ an Julius schreiben.
* Einsendeschluss ist der 26. März.
* die drei besten Briefeschreiber bekommen einen schönen Brief zurück, mit Stempel und einer kleinen Zeichnung mit Wunschmotiv.
* Die Gewinner werden per Abstimmungsverfahren meiner Kinder ermittelt.
* und natürlich werde ich hier berichten!

Ich freue mich über Mitmacher und Mitmacherinnen!