31. März

Für die Ostertage habe ich mir eine kleine Serie ausgedacht.
meine (selbstauferlegten) Spielregeln:
Ein Satz mit viel EI. (beim Spaziergang ausgedacht)
Die Illustration darf nur drEI Minuten in Anspruch nehmen. Inklusive Denken (so in etwa…)
Das dabei immer ein Hase mitspielt ergab sich so.
Viel Spass in den nächsten Tagen.
Und: FROHE OSTERN!

27. März


Für Osterpost.
Müssen noch ausgeschnitten und gelocht werden.  Erledigt.
(Vor einer Woche Urlaub drehe ich übrigens irgendwie frei, so rein logistisch)
Aber:  Genau ein Jahr  her, das Gegenteil.
Ach…. (bin ich froh, nicht mehr in DER Situation zu sein!)
Also, auf, auf, hopp, hopp, ins Chaos.

6. März

Die Idee habe ich mir abgeguckt von Eva.
Und als heute die Sonne so schön schien, habe ich den Teller vollbehast.
Ich verlose ihn, als Dankefürdieunfassbarvielenneuenleser
(seit ich die Liste so weit unten habe, ist mir das gar nicht aufgefallen…) und einfach so.
Bis zum 9. März, Mitternacht einen Kommentar hinterlassen
und ihr könnt eure Ostereier ablegen (lassen).
(angeblich ist er bis dahin spülmaschinenfest…)

So! Die Gewinnerin steht fest!!!! 
Tania (mit dem doppelten i-Punkt, den ich auf meiner Tastatur nicht finden kann!)
 Herzlichen Glückwunsch! 
Lieben Dank für die rege Teilnahme, hat grossen Spass gemacht!