3 Kommentare zu „4. Februar“

  1. ach das allseitige Schicksal der schönen Blogs ;) Danke für einen neuen BEitrag! und ja… das wäre ein grandioser Winter. Aber dieses Jahr traue ich ja kaum, mich zu beschweren, hatten wir doch in Leipzignähe auch einige weiße Tage und damit soviel mehr als in den letzten Jahren, hallelujah. Aber weder war es richtig tief auf einmal noch blieb es länger als eins, zwei Tage liegen. Schade.

    Gefällt mir

  2. die Kölner Bucht ist leider auch nicht sooo bekannt (zu Recht, seufz) für Schnee in Massen. Ha, ich reite einfach auf dem Einhorn davon, auf zu den schönsten WolkenLuftschlössern! Schön, dass der Blog weiterleben darf. LG Marion

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Marion Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.